Neubau eines Radweges an der K6 (Bahnhofstrasse) in Gescher

Antrag zu den Beratungen des Haushaltes 2024

In das Straßenbauprogramm wird als zusätzliche Maßnahme der Neubau eines Radweges, mit einer Gesamtlänge von ca.710m, auf der südwestlichen Seite der K6 (Bahnhofstrasse) in Gescher aufgenommen.

Begründung:

Durch den angestrebten Lückenschluss wird die Weiterführung des kombinierten Geh- und Radweges entlang der südwestlichen Seite der Bahnhofsstraße (K6) vom sogenannten Glockenkreisel (Kreisverkehr Bahnhofstraße / Schlesierring) bis zu Bushaltestelle Schildarpstraße in Gescher ermöglicht.

Hier haben sich in der Vergangenheit bereits mehrere Unfälle mit Radfahrern ereignet, die beim Queren erfasst wurden. Mit der Schaffung von hunderten Arbeitsplätzen im Gewerbegebiet Süd, der zwischenzeitlichen Errichtung einer KITA und der geplanten Errichtung der Mobilitätsstation am alten Bahnhof besteht hier ein absoluter und dringlicher Bedarf, die Lücke im vorhandenen Radweg zu schließen

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.

Verwandte Artikel